ZAZ und David Guetta unter den Echo Gewinnern 2015

Echo_Logo+Preis+2009 (Version 6)RZAm 26. März wurden in Berlin die 24. Echo Awards verliehen. Zu den erfolgreichsten deutschen Acts zählten neben Helene Fischer, die beim Echo 2015 mit vier Preisen nach Hause ging auch die Rapper Kollegah sowie Newcomerin Oonagh, die jeweils zwei Echos absahnten. Aber auch internationale Acts wurden ausgezeichnet, darunter zwei französische Künstler: ZAZ und David Guetta.

Zaz wurde mit ihrer Hommage an Paris in der Kategorie „Künstlerin Rock/Pop international“ ausgezeichnet. Das Album Paris, welches in KW 2014/45 via Play On / Parlophone / Warner erschien, hält sich in Deutschland bereits seit 19 Wochen in den Top 100 der Album Charts, erreichte hierzulande eine Spitzenposition auf #5 und erhielt für die Verkäufe des Albums Gold Status, in Frankreich sogar Doppel-Platin.

David Guetta konnte sich in der Sparte „Dance international“ mit seinem Album Listen gegen seine beiden größten Konkurrenten Avicii und Calvin Harris durchsetzen. Das Album, welches in Deutschland in KW2014/47 via What A Music / Parlophone / Warner veröffentlicht wurde, hatte laut Angaben der französischen Plattenfirma am 10. Februar 2015 bereits Platinstatus in 5- und Goldstatus in 5 weiteren Ländern erreicht, mit insgesamt 800.000 verkauften Alben weltweit und #1 der iTunes Charts in 75 Ländern. In Deutschland kletterte das Album bis auf #3 der Album-Charts.

LE BUREAU EXPORT PRÄSENTIERT, , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.