Die Gewinner der Victoires de la Musique 2017

Jain Victoires de la Musique 2017

Jain ist Künstlerin des Jahres 2017 (c) THOMAS SAMSON / AFP – Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Am 10. Februar wurden in Frankreich zum 32. Mal die Victoires de la Musique, das französische Pendant zum Echo, verliehen. Wie bereits in den Vorjahren umspannte das Spektrum der ausgezeichneten Künstler nicht nur vielfältige Genres, sondern auch Generationen. Dieses Phänomen zeigt sich erneut auch in den beiden Gewinnern der Kategorien Künstler/in des Jahres. So wurde „der Phönix“ Renaud (Zitat Le Monde) als bester männlicher Künstler ausgezeichnet , während bei den weiblichen Acts, die „junge Königin“ Jain (Zitat Le Monde) als Siegerin aus dem Rennen hervorging.

Damit setzte sich die Sony Künstlerin Jain gegen die Konkurrentinnen Imany, die auch in Deutschland im vergangenen Jahr große Erfolge in den Charts feierte (#4 der Single Jahrescharts mit dem Remix von „Don’t be so Shy“) und gegen Véronique Sanson durch. Jain erhielt außerdem eine Auszeichnung für den Video-Clip des Jahres mit ihrem Titel „Makeba„.

Die Gewinner der Victoires de la Musique 2017:

1. Künstler des Jahres: Renaud (Parlophone / Warner)

2. Künstlerin des Jahres: Jain (Columbia / Sony)

3. Entdeckung des Jahres, Album: „Les Conquêtes“ von Radio Elvis (PIAS Le Label)

4. Live-Entdeckung des Jahres: L.E.J (Livenation)

5. Chanson-Album des Jahres: „Palermo Hollywood“ von Benjamin Biolay (Barclay / Universal Music)

6. Rock-Album des Jahres: „Anomalie“ von Louis Attaque (Barclay / Universal)

7. Urban-Album des Jahres: „My World“ von Jul (D’or et de Platine)

8. Weltmusikalbum des Jahres: „Far From Home“ von Calypso Rose (Because / Warner Music)

9. Album des Jahres, Electronic/Dance: „Layers“ von Kungs (Barclay / Universal Music)

10. Song des Jahres: „Je m’en Vais“ von Vianney (Island / Universal) (Künstler des Jahres 2016)

11. Liveshow des Jahres: „Red And Black Light“ – Ibrahim Maalouf (Anteprima)

12. Videoclip des Jahres: „Makeba“ von Jain

MEHR INFOS

www.france2.fr

 

LE BUREAU EXPORT PRÄSENTIERT, , , , , , , , , , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.