Französische Charts: Französische Urban-Künstler dominieren

Top 20 der französischen Single- und Albumcharts: Französische Urban-Künstler dominieren auch in KW 15

Bei der Mehrzahl der Top-20 Alben (Quelle Snep/GfK) handelt es sich um französische Produktionen. Auf den Plätzen 4, 7 und 17 finden sich jedoch zwei ausländische Produktionen ( Lady Gaga, Billie Eilish und Queen ).

Auf dem ersten Platz befindet sich Ninho mit seinem Album „Destin“, das seit letzter Woche auf dem ersten Platz liegt (Rec. 118 / Mal Lune Music / Wo. 1). Auf dem zweiten Chartsplatz folgt ein Neueingstieg: Gauvain Sers mit „Les Oubliés“ (Mercury Muic Group / Fontana / NP). Angèle mit „Brol“ (Initial Artist Services / Angèle VL Records / Wo. 25 / HP.: #1) liegt diese Woche wie schon vorherige Woche auf Platz 5.

Drei weitere französische Neueinstiege befinden sich in den Top 20: Jok’Air steigt mit „Jok Travolta“ direkt auf den 10. Platz ein; Joé Dwèt Filé mit „A Deux“ (Bendo Music / DF Empire) und Lou mit „Danser sur tes mots“ (Sony Music / TF1 Enterprises) liegen auf dem 15. und 16. Platz.

Djadja & Dinaz fallen mit „Drôle de Mentalité“ (Believe / All Points / Wo. 1 / HP.:#3) von 3. Platz diese Woche auf den 6. Platz und Aya Nakamura hält sich weiterhin in den Top 20 („Nakamura“, Rec. 118 / Rec. 118 / Wo. 21 / HP.:#3).Lomepal mit „Jeannine“ (Idol / Pineale Prod – Grand Musique Management, Wo.16, HP.: #1) sowie Kendji Girac mit “Amigo” (Mercury Music Group seit 30 Wochen, Hp.:#1) verlieren diese Woche jeweils einen Chartsplatz. Soprano (“Phoenix”, Rec. 118 / Warner, seit 20 Wochen, HP.: #2) fällt diese Woche vom 9 auf den 11. Platz.

Unter den Single Top 20 befinden sich ausschließich französische Titel: Auf dem ersten Platz liegen PNL mit „Au DD“ (QLF Records, 1. Woche). Außerdem sind 15 Titel des neuen Albums „Destin“ von Ninho (Rec. 118 / Mal Lune Music) in den Top 20 Single Charts vertreten. Heuss l’Enfoiré („Khapta“ feat. Sofiane, Woche 9, Allpoints), Lomepal („Trop beau“, Woche 16, Pineale Prod) und Angèle („Balace ton quoi“ feat. Roméo Elvis, Woche 25, Angèle VL Records) halten sich beide ebenfalls seit einigen Wochen in den Top 20. Seit drei Wochen sind auch Djadja & Dinaz vetreten („Possédé“, Carré Music, HP.:#3).

Quelle: SNEP

Singles Top 20, Woche vom 05. April

Alben Top 20, Woche vom 05. April

Einen laufend aktualisierten Überblick über „french made“ Hits in Frankreich gibt unsere What the France-Playlist:

CHARTS, , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.