Französische Charts: Französische Urban-Künstler dominieren (KW 18)

Top 20 der französischen Single- und Albumcharts: Französische Urban-Künstler dominieren auch in KW 18

Bei der Mehrzahl der Top-20 Alben (Quelle Snep/GfK) handelt es sich um französische Produktionen. Auf den Plätzen 7, 9 und 11 befinden sich jedoch drei ausländische Produktionen (P!NK, Lady Gaga und The Cranberries).

Auf dem ersten Platz befinden sich PNL mit ihrem Album „Deux Frères“, das seit drei Wochen auf dem ersten Platz liegt (Believe / QLF / Wo. 3). Auf dem zweiten Chartsplatz folgt Ninho mit „Destin“ (Rec.118 / Mal Lune Music) dahinter Maître Gims mit „Ceinture Noire“ (Sony Music / Play Two). Angèle mit „Brol“ (Initial Artist Services / Angèle VL Records / Wo. 25 / HP.: #1) liegt diese Woche auf Platz 4.

Drei weitere französische Neueinstiege befinden sich in den Top 20: 13 Block steigt mit „Blo“ auf den 5. Platz ein; Multi Interprètes Notre-Dame mit „Les plus grands airs de la musique sacrée“ (Decca Records France) und Les Fatals Picards mit „Espèces ménacées“ (Verycords) liegen auf dem 12. und 16. Platz.

Aya Nakamura hält sich weiterhin in den Top 20 („Nakamura“, Rec. 118 / Rec. 118 / Wo. 25 / HP.:#3). Lomepal mit „Jeannine“ (Idol / Pineale Prod – Grand Musique Management, Wo.20, HP.: #1) sowie Soprano (“Phoenix”, Rec. 118 / Warner, seit 24 Wochen, HP.: #2) verlieren diese Woche drei Chartsplätze. Roméo Elvis ist mit „Chocolat“ seit 2 Wochen vertreten und befindet sich diese Woche auf Platz 10 (Barclay / HP: #3).

Unter den Single Top 20 befinden sich außer auf 2 Plätzen (Platz 6 und Platz 20) ausschließlich französische Titel: Auf dem ersten Platz liegen PNL mit „Au DD“ (QLF Records, 5. Woche), diese sind mit drei weiteren Titeln vertreten. Außerdem sind 3 Titel des neuen Albums „Destin“ von Ninho (Rec. 118 / Mal Lune Music) in den Top 20 Single Charts zu finden. Heuss l’Enfoiré („Khapta“ feat. Sofiane, Woche 13, Allpoints), Lomepal („Trop beau“, Woche 20, Pineale Prod) und Angèle („Tout oublier“ feat. Roméo Elvis sowie „Balance ton quoi“, Woche 25, Angèle VL Records) halten sich beide ebenfalls seit einigen Wochen in den Top 20. Seit drei Wochen sind auch Djadja & Dinaz vetreten („Possédé“, Carré Music, HP.:#3).

Quelle: SNEP

Singles Top 20, Woche vom 03. Mai

Alben Top 20, Woche vom 03. Mai

Einen laufend aktualisierten Überblick über „french made“ Hits in Frankreich gibt unsere What the France-Playlist:

CHARTS, , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.